Meditation

Meditation ist eine Einladung den inneren Weg zu gehen, in der Stille uns selbst mit all unseren Widersprüchlichkeiten zu begegnen. Verschiedene Meditationsformen geben Anleitungen, wie wir unserem Inneren, unserer Unruhe, unserem Denken und Fühlen mit Achtsamkeit und wertfreier Wahrnehmung begegnen können, sodass sich Liebe und Mitgefühl entfalten kann und wir zunehmende Phasen der Stille und Verbundenheit erleben können.

Meditationsvortrag

 

 

 

 

 

 

"Meditieren heißt, bei Dir selbst sein und Mitgefühl ist das Überfließen dieses Bei-Dir-Selber-Seins."

Osho


Selbsterforschung ist Stillsein. Stillsein heißt, die Gedanken nicht zu bewegen, nicht einmal für einen Augenblick.
und du siehst dein Wahres Gesicht.

Papaji

madonna